Seit 2006 fanden sechs Gruppenreisen mit Schüler*innen der von-Steuben-Gesamtschule zur zeitweisen Unterstützung der Bildungsprojekte statt – siehe Reiseberichte 2015 bis 2018 und „Branka in Balanka“ (2020). Aufschlussreich und interessant sind die Ergebnisse des Schülers Jonas Völkel in seiner Seminararbeit „Entwicklungsprozesse im Dorf Balanka – Wie die Zusammenarbeit eines Hilfsvereins mit Potsdamer Schulen das Dorf veränderte“ (2019), in der alles erfasst wird, was von 2006 bis 2018 an Hilfen und Aktivitäten für die Bildung in Balanka getan wurde. Jonas Völkel hat 2018 auch den Film "ALAFIA" - der Film über eine UNVERGESSLICHE REISE nach Balanka, TOGO“ gedreht. Die siebte Projektreiseise fand im Januar 2021 statt. Alle Projektreisen des Vereins finden im Rahmen der Jugend für Entwicklungszusammenarbeit (JfEZ) statt, einem Landesprogramm, welches jungen Menschen aus Brandenburg die Begegnung mit Menschen aus so genannten Entwicklungsländern ermöglicht.