Berlin, November 2018

Liebe Freundinnen und Freunde von Bildung für Balanka e. V. ,

sehr geehrte Damen und Herren,

Wir waren in TOGO!!! Wir waren im Dorf Balanka!!!

So lautet der Ruf einer Schülergruppe und deren Begleitung nach ihrer Togoreise.

Vom 12.Oktober bis 1.November 2018 befand sich eine Reisegruppe mit 16 Teilnehmern in Balanka.

Nachstehend der Bericht einer Teilnehmerin:

„Bei 36 Grad Celsius, 89% Luftfeuchtigkeit und kühlen 28 Grad in der Nacht, hat niemand von uns kalte Füße bekommen. Balanka schloss uns sofort ins Herz und auch wir verliebten uns schnell in die absolute Herzlichkeit der Bewohner Balankas. Der Verein Bildung Für Balanka e.V. ist seit Jahren eine große Stütze für die Dorfbevölkerung und genau so, wurden wir vom Dorf aufgenommen, als willkommene Gäste und Besucher.

Trotz der Hitze haben wir vieles geschafft, angekurbelt, fertiggestellt, hinterfragt, erfahren und Impulse gesetzt. Bei all unseren Aktivitäten erhielten wir tatkräftige Unterstützung der Dorfbewohner. Gemeinsam knieten wir uns in die Arbeit, verschwanden im Staub, schwitzten um die Wette und erfreuten uns an unseren erreichten Werken.

Wir schwangen Macheten und machten ein zukünftiges Schulgelände wieder begehbar, die Ingenieure ohne Grenzen kümmerten sich um das Trinkwasser in den vorhandenen Brunnen, wir besuchten die Schulen, hospitierten, wir räumten eine Krankenstation und brachten ein kleines verwahrlostes Häuschen so auf Vordermann, das es nun als Behandlungshäuschen der Krankenstation dient, wir besuchten und supporteten unsere Näherinnen, welche das wunderbare Upcyclingprojekt mit den kleinen Täschchen meistern, wir veranstalteten ein Fest und hatten noch nie so viele Kinder um uns wie an diesem Abend und in diesen 3 Wochen. Wir trafen Patenkinder, wir überbrachten Briefe, wir besuchten eine Radiostation, ein Affenreservat, eine Cashew-Firma, den Wildbienenimker und vieles mehr. Wir bewahrten ein Mädchen vor der Zwangsheirat und sicherten ihre Schulausbildung, wir verarzteten Kindern die Beine, weil das Geld für den Arzt fehlte. Wir aßen die leckersten Ananas und Pampelmusen der Welt, wir spielten Fußball und bauten Tore. Wir waren so mittendrin, das es schwerfällt loszulassen. Wir haben gesehen wo unsere Spendengelder landen, wir haben erlebt wie gern die Kinder zur Schule gehen, wir haben viele Kinder arbeiten und der Familie helfen sehen, denn das Geld für Schule reicht in den Familien nicht für jedes Kind (Patenschaft 50 Euro im Jahr für Schulgeld, Schuluniform, Schulbücher und etwas Materialgeld). Wir haben Kinder gesehen die nicht ärztlich versorgt werden, da den Familien das Geld fehlt, dabei sind es keine 5 Euro für Wundversorgung, Impfung und Antibiotika. Wir haben gesehen, das unsere mitgebrachten abgelaufenen Erste Hilfe Kästen Goldstaub auf der Krankenstation sind, wir haben erlebt wie engagiert die Hebammen, der Laborant und der Mediziner arbeiten. Wir haben unsere Balanka FSJ-lerin (macht freiwilliges soziales Jahr) Jasmin Veith kennen und schätzen gelernt und ihren Wirkungskreis die Bibliothek besucht. 
Wir durften sehen, dass das Materialgeld für ein neues Dach auf der Krankenstation ausgegeben wurde und können bezeugen, wie fleißig die Dachdeckerarbeiten von statten gingen. Das neue Dach plus Zwischendecke ist drauf, die Mütterberatung muss nicht mehr unter freiem Himmel stattfinden. 
Wir sind um viele Erfahrungen und Erlebnisse reicher und es tut gut zu wissen, das durch weitere Spenden, mehr Kinder Bildung erfahren und durch die Realisierung großer und kleiner Projekte, den Bewohnern Balankas, das Leben erleichtert wird.“ Frau Steffi Ribbe

Somit herzlichen Dank jedem einzelnen Spender 
Und A.L.A.F.I.A. (Gruß in der Balanka-Sprache)

Als weiteres Projekt ist nunmehr eine berufsbildende Schuleinrichtung geplant um jungen Menschen neben dem Beruf auch theoretisches Wissen für Ihren Beruf zu vermitteln. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns Ihre Unterstützung in Form von einer Spende erneut gewähren würden. Die Kontoverbindung des Vereins finden Sie in der Fußnote. Bitte nennen Sie im Verwendungszweck auch Ihre Anschrift. Selbstverständlich erhalten Sie dann wieder eine Spendenbescheinigung für Ihre Unterlagen.

Besuchen Sie auch unsere Web-Seite unter www.balanka.org .

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute zu den kommenden Feiertagen und ein erfolgreiches 2019.

Ihre

Koko N ́Diabi Affo-Tenin und Klaus Staffe